Leistungen

Behandelt werden Patienten aller gesetzlichen und privaten Krankenkassen.

Wir behandeln alle psychischen Störungsbilder, v.a. Depression, Angststörungen, Zwangsstörungen, sexuelle Funktionsstörungen und Traumafolgestörungen. Wir bieten Psychotherapie im Einzel- wie auch im Gruppensetting an.

Aktuelle Gruppenangebote

Depressionsgruppe

Kosten für Psychotherapie

Bei gesetzlich Versicherten rechnen wir direkt mit Ihrer Krankenkasse ab. Hierzu bringen Sie bitte Ihre Gesundheitskarte zum ersten Termin mit. Wir nehmen am Facharztprogramm der AOK BaWü und Bosch BKK sowie an der besonderen Psychotherapeutischen Versorgung der DAK, TK und BKK VAG teil.

Sind Sie privat versichert und/ oder beihilfeberechtigt, übernimmt Ihre Krankenkasse i. d. R. die Kosten für eine Psychotherapie. Die Abrechnung erfolgt nach GOP. Je nach Versicherungstarif kann es aber sein, dass die private Krankenversicherung nur einen Teil der Kosten übernimmt oder Psychotherapie aus dem Leistungskatalog ausgeschlossen ist. Am Besten klären Sie vorab mit Ihrer Krankenkasse die genauen Modalitäten und lassen sich ggf. entsprechende Unterlagen zuschicken.

Es gibt auch die Möglichkeit, die Therapie selbst zu zahlen. Die Abrechnung erfolgt nach GOP.

Psychologische Beratung, Paartherapie und Coaching

Dies sind Leistungen, die nicht von der Krankenkasse übernommen werden und somit immer vom Klienten selbst gezahlt werden. Auch hier rechnen wir nach GOP ab.